Das Olympia-Stadion von Schweizer Architekten

12.06.2015, 05:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Birdsnest – Vogelnest: So heisst das Olympia-Stadion in Peking von den Schweizer Star-Architekten Herzog und de Meuron. Es ist ein gewaltiges Stadion aus 40 Tonnen Stahl und bietet Platz für rund 100'000 Zuschauer. Wie viel "Nestwärme" das Vogelnest aus Stahl bietet, zeigt sich erstmals am 8. August, wenn die Eröffnungs-Zeremonie der olympischen Spiele in Peking stattfindet.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch