Der Grosse Rat nimmt Abschied von Flutopfer Martin Müller

12. Juni 2015, 01:00 Uhr
Anzeige

Die Präsidentin des Luzerner Grossen Rates, Bernadette Schaller, hat zum Start der März Session Daniel Bühlmann zu seiner Wahl in den Regierungsrat gratuliert. In Zukunft seien nun mit der SVP alle grossen politischen Parteien im Regierungsrat eingebunden. Weiter wurde klar, dass der Sitz von SVP-Grossrat Martin Müller neu vergeben wird. SVP Fraktionschef Martin Müller wird seit der Flutkatastrophe vom Dezember in Südasien vermisst. Seine Angehörigen reichten dem Grossen Rat nun ein Rücktrittsgesuch ein. Auf dem ersten SVP-Ersatzplatz steht Yvette Estermann aus Kriens. Nimmt sie das Amt an, wäre sie die erste SVP Frau im Luzerner Parlament.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:00