Der Iran will an der Uran-Anreicherung weiter festhalten

12. Juni 2015, 01:25 Uhr

Trotz des Widerstands der internationalen Gemeinschaft hält der Iran an seinen Plänen zur Uran-Anreicherung fest. Iran wolle «alle legalen Bereiche» der Kerntechnik verfolgen, darunter auch die «Anreicherung für ausschliesslich friedliche Absichten, sagte Irans Aussenminister Charrasi in New York an der UNO-Konferenz zum Atomwaffensperrvertrag.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:25
Anzeige