Der Kanton organisiert Info-Veranstaltungen gegen das Burnout-Syndrom

12.06.2015, 00:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Um dem Burnout-Syndrom vorzubeugen, offeriert der Kanton Luzern eine Serie von Informations-Veranstaltungen. Das Gleichstellungsbüro hat zusammen mit dem Gewerbeverband Luzern und der Gesundheits-Förderung ein entsprechendes Projekt ins Leben gerufen. Damit sollen gezielt Führungskräfte von Klein- und Mittelbetrieben angesprochen werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:50

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch