Der Nationalrat will ein Totalverbot für Streubomben

12.06.2015, 03:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Schweizer Armee soll gänzlich auf Streubomben verzichten müssen. Der Nationalrat hiess mit 91 zu 81 Stimmen eine entsprechende parlamentarische Initiative der FDP gut. Streubomben seien unzuverlässig und vor allem eine Bedrohung für die Zivilbevölkerung, argumentierten die Befürworter der Initiative. Gegen ein Totalverbot war die Sicherheitspolitische Kommission, man müsse das Problem nicht im schweizerischen Alleingang angehen, hiess es.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:50

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch