Der SPD droht nach 44 Jahren der Machtverlust

11.06.2015, 21:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

SPD und Grüne haben die Mehrheit im deutschen Bundesland Hamburg verloren. Bei der Regionalwahl gewann der Bürgerblock aus CDU, Schill-Partei und FDP mehr als 50 Prozent der Stimmen. Das ergab das vorläufige amtliche Endergebnis. Damit droht den Sozialdemokraten nach 44 Jahren der Machtverlust.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch