Ein Drittel der Felsnase am Eiger abgebrochen

12. Juni 2015, 02:10 Uhr

In Grindelwald ist der Eiger in Bewegung geraten. Heute abend ist ein Drittel der gefährdeten Felsnase abgebrochen und auf den Gletscher gestürzt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:10
Anzeige