Ein Mann erschiesst vermutlich nach einem Streit zwei Frauen

12. Juni 2015, 02:25 Uhr

In Gossau im Kanton St. Gallen sind zwei Junge Frauen aus dem Balkan erschossen worden. Ein 52jähriger Schweizer serbischer Herkunft hat gestern abend in seiner Wohnung die beiden Frauen getötet. Die 24-jährige Bekannte des Mannes und ihre 20-jährige Kollegin hatten sich gestern abend in die Wohnung des Mannes begeben. Dabei ist es offenbar zum Streit gekommen. Das Motiv der Tat ist unklar. Die Polizei konnte den Täter noch in der Wohnung festnehmen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:25