Einigung über Nothilfepauschale für abgewiesene Asylanten

12.06.2015, 00:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Nothilfepauschale im Asylwesen wird auch im nächsten Jahr 1800 Franken betragen. Darauf haben sich Bund und Kantone geeinigt. Grundsätzlich verständigt haben sich die beiden Parteien auch über die Erhöhung der Pauschale ab 2008 auf 6000 Franken.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch