Erneut mehrere Tote bei Gefechten in Falludscha und Bagdad

11.06.2015, 18:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Bei neuen US-Luftangriffen auf die irakische Stadt Falludscha sind in der Nacht mindestens drei Menschen getötet worden. Die US-Armee teilte in einer Erklärung mit, sie habe einen illegalen Kontrollpunkt von Terroristen angegriffen. Über der irakischen Hauptstadt Bagdad sind gestern abend zudem zwei Hubschrauber der US-Armee abgestürzt. Wie der US- Nachrichtensender CNN auf Berufung das amerikanische Militär berichtete, starben dabei zwei US-Soldaten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch