Erneute WM Enttäuschung für das Schweizer Frauen Skiteam

12. Juni 2015, 00:30 Uhr
Anzeige

Beim WM-Riesenslalom in Bormio haben die Schweizer Skifahrerinnen erneut enttäuscht. Als beste klassierte sich auf Rang 18 Marlies Oester. Sonja Nef schied im 2ten Lauf aus. Die Goldmedaille holte sich die Schwedin Anja Pärson vor Tanja Poutiainen aus Finnland und Julia Mancuso, USA.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:30