Erster Anti-Korruptions-Bericht der Weltbank veröffentlicht

12.06.2015, 00:45 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Weltbank hat ihren ersten Anti-Korruptions-Bericht veröffentlicht. Danach hat die Weltbank in den letzten 5 Jahren mehr als 300 Firmen oder Personen wegen Korruptionsfällen oder Betrug bestraft. Die Strafen reichen von einer Rüge bis zum Ausschluss von weiteren Geschäften mit der Weltbank und Anzeige an die Behörden. Eine «schwarze Liste» der betroffenen Firmen und Personen kann im Internet eingesehen werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch