EV Zug siegt dank spätem Treffer

12. Juni 2015, 08:25 Uhr

In der Eishockey NLA hat der EV Zug gegen Davos mit 3:2 gewonnen. Den Siegestreffer erzielte Thomas Rüfenacht vier Minuten vor Schluss. Ambri verlor in einem dramatischen Spiel gegen Kloten mit 3:4 nach Penaltyschiessen. Erst der 26te Penalty brachte die Entscheidung.

Die Rapperswil Jona Lakers siegten gegen die ZSC Lions 4:0.

Servette verlor gegen Bern 1:3

Biel siegte gegen Fribourg 4:3.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:25