Fasnachtsumzug hat ein Nachspiel

11.06.2015, 20:15 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Am Altdorfer Fasnachts-Umzug hat ein Wagen zum Thema «heiliges Jahr und Ablass-wesen» die Gemüter erhitzt, wie die Neue Urner Zeitung schreibt. Der Rechtsanwalt und Notar Walter A. Stöckli findet, die Ablassnummer habe gegen die Glaubensfreiheit verstossen und erhebt nun Strafanzeige gegen unbekannt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:15

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch