FC Aarau macht ersten Schritt in Richtung Ligaerhalt

12. Juni 2015, 03:10 Uhr

Der Super-League-Verein FC Aarau hat einen ersten Schritt zum Ligaerhalt gemacht. Das Barrage-Hinspiel gegen Bellinzona gewannen die Aarauer 2:1. Im Stadion Comunale waren über 7'500 Fans dabei. Die Tore für Aarau schossen Rogerio und Mesbah, den Anschlusstreffer für Bellinzona erzielte Gomes. Sei der Einführung der Barrage schafften die Aargauer damit als erster Super-League-Verein einen Auswärtssieg. Das Rückspiel findet am Sonntag statt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:10
Anzeige