Diverse News

FC Luzern holt in Aarau glücklichen Punkt

FC Luzern holt in Aarau glücklichen Punkt

12.06.2015, 03:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In der Fussball Super League hat der FC Luzern auswärts bei Aarau einen Punkt geholt. Die Partie endete 0:0. Die Aargauer dominierten den Match über weite Strecken, vergaben jedoch zahlreiche Torchancen.

Im zweiten Samstag-Spiel kam St. Gallen nach fünf Niederlagen zu den ersten Punkten. Die Ostschweizer bezwangen Aufsteiger Xamax mit 2:1.

In der Challenge League gewann Kriens gegen La Chaux-de-Fonds mit 3:1. Die Krienser schlossen in der Tabelle dank diesem Sieg zu Leader Wohlen auf. Cham unterlag gegen Lugano mit 0:1 und bleibt weiter Tabellenschlusslicht.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch