Feuerwalze frisst sich weiter ihren Weg

12. Juni 2015, 07:05 Uhr

In Kalifornien breiten sich die Buschbrände weiter aus. Laut Behörden liegen rund 3'000 Gebäude im Raum Santa Barbara in der Gefahrenzone. Mehr als 30'000 Menschen seien in die Flucht getrieben worden. Weitere 20'000 wurden in Alarmbereitschaft gesetzt, im Notfall ihre Häuser zu verlassen. Immer noch kämpfen hunderte Feuerwehrleute gegen die Flammen an. Trotz des Dauereinsatzes waren bis am Morgen jedoch erst etwa 10% der Flammen eingedämmt, hiess es.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:05
Anzeige