Forscher sind frei

11.06.2015, 20:00 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die fünf im Höllloch eingeschlossenen Personen sind wieder in der Freiheit. Nach dem sich der Wasserstand gesenkt hatte, konnten die Forscher am Nachmittag wie erwartet von selbst wieder ans Tageslicht zurückkehren. Alle sind wohlauf. Die Forscher waren am Samstag in das längste Hölensystem Europas eingestiegen. Sie wurden dann vom Regen überrascht.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:00

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch