Friedliche Demonstration gegen WEF in St. Gallen

12. Juni 2015, 04:25 Uhr

In St. Gallen haben rund 120 Personen friedlich gegen das World Economic Forum WEF demonstriert. Der Protestmarsch war von den Behörden bewilligt worden. Dutzende von Polizisten beobachteten die Demonstration.

Organisiert wurde die Kundgebung vom St. Galler Anti-WEF- Bündnis, dem unter anderem die Grünen, die Jungen Grünen und die Jusos angehören. Es kam zu keinerlei Zwischenfällen, meldete die St. Galler Polizei.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:25