Gefängnisleitung freigestellt

12. Juni 2015, 10:10 Uhr
Anzeige

Die Gefängnisleitung der Strafanstalt Bellvue im Kanton Neuenburg muss per sofort zurücktreten. Dies teilen die Neuenburger Behörden mit. Grund für die Freistellung ist, dass ein 64 jähriger Mörder und Sexualstraftäter am vergangenen Montag auf einem Freigang flüchten konnte. Die Gefängnisdirektion habe die Sicherheitsregeln missachtet. Heute Morgen hat sich der Täter der Polizei gestellt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:10