Hausärzte in der Schweiz sind unzufrieden

12. Juni 2015, 04:50 Uhr
Anzeige

Die Schweizer Hausärzte wollen mit verschiedenen Aktionen auf den drohenden Ärztemangel aufmerksam machen. Zum heutigen Tag der Hausmedizin wollen die Hausärzte unter anderem in ihren Praxen Flyer an die Patienten verteilen. In der Gesundheitspolitik müsse die Hausmedizin aufgewertet werden, verlangt die Schweizerische Gesellschaft für Allgemeinmedizin. Die Arbeitsbedingungen der Hausärzte seien unbefriedigend. Der bürokratische Aufwand sei zu gross, heisst es in einer Mitteilung.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:50