Heizpilze sind auch weiterhin erlaubt

12. Juni 2015, 08:25 Uhr

Im Kanton Zug bleibt beim Einsatz von Heizpilzen alles beim Alten. Das Kantonsparlament hat einen Vorstoss der Linken abgelehnt. Dieser hatte von der Regierung Schritte verlangt, dass gas- oder elektrisch betriebene Heizstrahler nur noch eingeschränkt eingesetzt werden dürfen. V.a. ein Dauereinsatz sollte verboten werden. Dies aus Energiespargründen. Die Mehrheit im Parlament argumentierte jedoch, dass der Kanton Zug nicht noch ein weiteres Verbot brauche.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:25