Hoffnung für Frieden im Nahen Osten

12.06.2015, 03:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Nach Jahren des Stillstands glaubt das Nahost-Quartett wieder an eine Bewegung in den festgefahrenen Friedensbemühungen zwischen Israelis und Palästinensern. Das Quartett sehe die Chance nach einem Frieden im Nahen Osten, hiess es in einer Erklärung. Die bilateralen Gespräche zwischen dem israelischen Ministerpräsidenten Ehud Olmert und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas gäben Anlass zur Hoffnung, erklärten die Vertreter der EU, UNO, USA und Russlands.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch