Italiener Giorgio Rocca gewinnt Weltcup-Slalom vor Österreicher Rainer Schönfelder

11. Juni 2015, 23:15 Uhr
Anzeige

Beim Weltcup-Slalom der Männer in Flachau gewann der Italiener Giorgio Rocca vor dem Österreicher Rainer Schönfelder. Bester Schweizer ist Daniel Albrecht auf dem 14. Platz. Beim Riesenslalom der Frauen in St. Moritz hat die Schweizerin Sonja Nef den 14. Rang erreicht. Gewonnen hat das Rennen die die Slowenin Tina Maze vor der Schwedin Anja Pärson.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:15