Kaloriendeklaration in Fast-Food-Restaurants

12. Juni 2015, 05:00 Uhr

Fast-Food-Restaurants in New York müssen künftig genau angeben, wie viele Kalorien in ihren Gerichten stecken. Dies hat ein Berufungsgericht entschieden. Damit stärkte es ein Anliegen der Stadtverwaltung. Diese will mit der Kalorien-Kennzeichnung gegen die Volkskrankheit Übergewicht vorgehen. Im Jahr 2004 war jeder fünfte New Yorker als massiv übergewichtig eingestuft worden. Dies waren 70% mehr als noch vor 10 Jahren.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:00
Anzeige