Anzeige

Kanadierin stosst Schwedin Pärson von der Spitze

12. Juni 2015, 06:30 Uhr

Im österreichischen Zauchensee hat die Kanadierin Larisa Yurkiw die Schwedin Anja Pärson von der Spitze verdrängt. Sie profitierte von einer schneller gewordenen Piste und stürzte das ganze Klassement noch um.

Beste Schweizerin ist Dominique Gisin auf Platz 12, unmittelbar vor Fabienne Suter.

Auf einen Start verzichten musste Lara Gut. Die Tessinerin fühlte sich nach ihren Magenproblemen zu wenig fit.

Um 14.00 Uhr beginnt dann mit dem Slalom der zweite Lauf.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:30