Kanton mietet in Allmend-Arena eine Doppelturnhalle

12. Juni 2015, 05:00 Uhr

Der Kanton Luzern mietet im neuen Fussballstadion auf der Allmend eine Doppelturnhalle und baut diese selbst aus. Das Kantonsparlament hat einem Sonderkredit von 8 Millionen Franken zugestimmt. Mit der Turnhalle könne der nötige Raumbedarf bei der Hochschule Luzern gedeckt werden. Der Kanton Luzern mietet den Rohbau der Turnhalle für 30 Jahre und baut die Halle selbst aus. Sowohl die lange Mietdauer, wie auch die hohen Kosten wurden im Parlament kritisiert. Die Mehrheit war jedoch überzeugt, man müsse nun ein Zeichen setzten für die Sportarena Allmend.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:00
Anzeige