Kantonalbank mit gutem Geschäftsjahr

12. Juni 2015, 04:25 Uhr

Die Zuger Kantonalbank hat nach eigenen Angaben ein gutes Geschäftsjahr hinter sich. Der Gewinn stieg auf fast 50 Millionen Franken. Dies entspricht eine Zunahme von 23 Prozent. Das sei das beste Ergebnis seit Gründung der Zuger Kantonalbank, heisst es in einer Mitteilung. Vom guten Abschluss sollen auch die Aktionäre profitieren. Die Dividenden-Ausschüttung soll erhöht werden. Neu soll es pro Aktie eine Dividende von 130 statt 100 Franken geben. Die Generalversammlung entscheidet Ende April darüber.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:25