Kantonsrat verabschiedet neues Energiewirtschafts- und Stromversorgungsgesetz

11. Juni 2015, 18:25 Uhr

Das Elektrizitätswerk Obwalden soll in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden. Der Obwaldner Kantonsrat hat ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. Das letzte Wort hat allerdings das Volk. Mit dem neuen Gesetz wird die Rechtsform des EWO von einer öffentlich- in eine privatrechtliche umgewandelt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:25
Anzeige