Diverse News

Kantonsspital Obwalden plant neuen Bettentrakt

Kantonsspital Obwalden plant neuen Bettentrakt

12.06.2015, 03:45 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Das Kantonsspital Obwalden steht vor einem Richtungswechsel. Nachdem in den letzten Jahren die Zusammenarbeit mit Nidwalden gesucht wurde, will die Spitalleitung in Zukunft wieder ein eigenes Profil entwickeln. Zudem soll die Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital Luzern in gewissen Bereichen ausgebau werden. In Sarnen ist ein neuer Bettentrakt als Ersatz für das bestehende Gebäude geplant. Auch die Anschaffung eines Magnet-Resonanz-Tomographen ist vorgesehen, sagt Rita Anton, Direktorin des Kantonsspitals Obwalden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch