Kardinal zeigt sich nach Besuch beim Papst optimistisch

12.06.2015, 00:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Einen Tag nach der überstandenen Luftröhrenoperation des Papstes herrscht im Vatikan vorsichtiger Optimismus. Nach einem Gespräch mit dem Papst zeigte sich ein italienischer Kardinal gestern Abend zuversichtlich. Noch ist unklar, wie lange Papst Johannes Paul der Zweite im Spital bleiben muss.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch