Künftig nur noch 10 Teams in Challenge League

12.06.2015, 10:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In der Fussball Challenge League spielen künftig weniger Mannschaften mit. Die Delegierten des Schweizer Fussball-Verbands haben die Zahl der Mannschaft von 16 auf 10 reduziert. Damit steigen Ende der nächsten Saison 6 Challenge League-Teams in die 1. Liga ab. Der Entscheid der Delegierten fiel mit 87 von 101 Stimmen. Damit wurde die nötige Drei-Viertel-Mehrheit deutlich erreicht.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch