Landesindex der Konsumentenpreise stieg im April um 0,8%

12. Juni 2015, 01:25 Uhr

Der Schweizer Landesindex der Konsumenten-Preise ist im vergangenen Monat angestiegen. Im Vergleich zum März stieg der Index um 0.8 Prozent, teilte das Bundesamt für Statistik mit. Teurer wurden vor allem Kleider.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:25
Anzeige