Diverse News

Leuenberger will mindestens 21 Milliarden für Bahnausbau

Leuenberger will mindestens 21 Milliarden für Bahnausbau

12.06.2015, 08:10 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In den weiteren Bahnausbau in der Schweiz müssen mindestens 21 Milliarden Franken investiert werden. Dies sagte Verkehrsminister Moritz Leuenberger gegenüber der Südostschweiz am Sonntag. Der öffentliche Verkehr brauche diese Investitionen. Der Bundesrat hatte Ende 2008 die Eckwerte für den weiteren Ausbau des Bahnnetzes festgelegt. Dabei bereitet er für die Bahn 2030 zwei Varianten im Umfang von 21 und 12 Milliarden Franken vor. Sie gehen im Frühjahr 2010 in die Vernehmlassung. Leuenberger wäre sogar für noch mehr als 21 Milliarden. Es gebe ihm zu denken, dass man bei wichtigen Staatsaufgaben wie der Verkehrsinfrastruktur derart sparen sollte. Daher würden die europäischen Verkehrsminister nun verlangen, dass Infrastrukturausgaben von den Sparvorgaben ausgenommen werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:10

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch