Marc Berthod qualifiziert sich in Val d'Isère für Vancouver

12. Juni 2015, 08:25 Uhr

Beim Weltcup-Riesenslalom der Männer in Val d’ Isère hat sich Marc Berthod für die Olympischen Winterspiele in Vancouver qualifiziert. Als einziger Schweizer im zweiten Lauf fuhr der Bündner auf Rang 12. Alle anderen Schweizer sind im ersten Lauf ausgeschieden. Didier Cuche ist gar nicht gestartet, weil er noch immer Schulterschmerzen hat aufgrund eines Sturzes im Training. Den Welt-Cup Riesenslalom gewonnen hat der Österreicher Marcel Hirscher. Zweiter wurde der Italiener Massimiliano Blardone und Dritter der Österreicher Benjamin Raich. Dieser hat auch gleich die Führung im Gesamtweltcup übernommen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:25