Meeresspiegel steigen schneller als erwartet

12. Juni 2015, 08:21 Uhr

Der Meeresspiegel steigt in den kommenden Jahren schneller als bisher vermutet. Zu diesem Schluss kommt eine Studie von deutschen und finnischen Forschern. Laut der Studie könnte der Meeresspiegel innerhalb dieses Jahrhunderts um beinahe 2 Meter ansteigen. Der prognostizierte Anstieg des Meeresspiegels ist somit rund dreimal so hoch wie in einem Bericht des Weltklimarates. In diesem sei jedoch der Eisverlust in Grönland und der Antarktis nicht vollständig berücksichtigt worden. Für die Studie wurden Meeresspiegel- und Temperaturmessungen der vergangenen 130 Jahre ausgewertet.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:21