Mehr Menschen als je zuvor leben fern von ihrer Heimat

12.06.2015, 01:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

191 Millionen Menschen leben heute fern von ihrer Heimat, mehr als je zuvor. Fast die Hälfte davon sind Frauen, die als Opfer von Menschenhandel und Ausbeutung besonders verwundbar sind. Dies geht aus dem neuen Weltbevölkerungsbericht der UNO hervor.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:55

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch