Mehr Übernachtungen trotz starken Frankens

12. Juni 2015, 10:20 Uhr

Der Tourismus in Luzern trotzt dem starken Schweizer Franken. Im ersten Halbjahr 2011 wurden in der Stadt Luzern über eine halbe Million Übernachtungen registriert. Dies sind über fünf Prozent mehr als im Rekordjahr 2010. Neben mehr Gästen aus der Schweiz, Russland und Frankreich sind die neusten Zahlen aus den Fernmärkten sehr erfreulich. Neben China besuchten auch mehr Touristen aus den Golfstaaten und Brasilien die Stadt Luzern.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:20
Anzeige