Melchsee-Frutt erhält ein neues Gesicht

12. Juni 2015, 09:40 Uhr

Im Skigebiet Melchsee Frutt im Kanton Obwalden entstehen zwei neue Hotels. Ende 2011 wird das erste Hotel eröffnet. Im gleichen Jahr wird mit dem Bau des zweiten Hotels begonnen.

Erstmalig in der Schweiz werden die Hotelzimmer an private Investoren verkauft. Dafür erhalten die Investoren Gegenleistungen. So können sie während 3 Wochen das Hotelzimmer für Ferien benutzen. Ein Zimmer kostet zwischen 250'000 und 500'000 Franken. Von den 58 Zimmern sind bereits 17 reserviert. Nun werden auch in Grossbritannien, den Niederlanden und in skandinavischen Ländern potentielle Investoren gesucht.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:40
Anzeige