Militärische Bewegungen auf US- und britischen Stützpunkten nehmen zu

11. Juni 2015, 17:55 Uhr

Rund um die Stützpunkte der USA und Grossbritanniens im östlichen Mittelmeer gibt es intensive militärische Bewegungen. Wie die zyprische Regierung bekannt gab, sollen die beiden britischen Stützpunkte auf Zypern für einen Irak-Krieg genutzt werden. Nach Medienberichten sind bereits britische Transportmaschinen gelandet.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:55
Anzeige