Millionenschäden nach Hochwasser

12.06.2015, 03:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Grossbritannien hat die Regierung nach den schweren Überschwemmungen eine Krisensitzung einberufen. Premierminister Gordon Brown will sich in den betroffenen Gebieten über die Lage informieren. Die britische Luftwaffe hat die letzten Tage mehr als 100 Menschen mit Helikoptern in Sicherheit gebracht. Hunderte von Menschen sitzen in Autos oder Zügen fest. Die schlimmsten Überschwemmungen seit Jahrzehnten verursachten Schäden in der Höhe von Hunderten von Millionen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch