Mindestens 17 Tote bei zwei Selbstmord-Anschlägen

11. Juni 2015, 17:55 Uhr

Bei zwei mutmasslichen Selbstmord-Anschlägen sind am Sonntag-Abend in Tel Aviv mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen, 50 wurden zum Teil schwer verletzt. Gemäss dem israelischen Fernsehen ereigneten sich die Anschläge im Bereich des alten Bus-Bahnhofs.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:55
Anzeige