Diverse News

Modegruppe Tally Weijl expandiert trotz Wirtschaftskrise

Modegruppe Tally Weijl expandiert trotz Wirtschaftskrise

12.06.2015, 07:00 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die international tätige Schweizer Modegruppe Tally Weijl will trotz Wirtschaftskrise kräftig expandieren. In diesem Jahr sollen 100 neue Läden eröffnet werden. Der Umsatz soll um 20 Prozent steigen. Das vor 25 Jahren gegründete Unternehmen beschäftigt in 30 Ländern insgesamt 1800 Angestellte, 500 davon in der Schweiz. Produziert wird das auf junge Frauen ausgerichtete Sortiment in Asien, in Marokko und der Türkei. Die Gründerin und Chefin der Modegruppe, Tally Elfassi-Weijl, wohnt in Zug.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:00

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch