Modehaus Schild baut in den ehemaligen Spengler-Filialen weitere 40 Stellen ab

12.06.2015, 01:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Das Modehaus Schild baut in den ehemaligen Spengler-Filialen weitere 40 Stellen ab, nachdem im ersten Halbjahr 2005 der Umsatzrückgang nicht gestoppt werden konnte. Wie die in Luzern ansässige Gruppe heute mitteilte, zeige die Umstrukturierung allerdings erste Erfolge. Insgesamt baut Schild in diesem Jahr bei den ehemaligen Spengler-Filialen rund 60 Stellen ab. Schon auf Ende 2004 waren rund 80 Arbeitsplätze gestrichen worden. Schild hatte von Spengler rund 600 Angestellte übernommen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:55

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch