Möglicherweise mehr als 500 Tote bei schwerem Erdbeben im Südosten

12.06.2015, 00:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Beim schweren Erdbeben im Südosten Irans könnten am Morgen mehr als 500 Menschen ums Leben gekommen sein. Mehr als 5000 Menschen seien verletzt. Genaue Zahlen liegen im Moment jedoch nicht vor. Sie unterscheiden sich je nach Quelle. Das Beben hatte eine Stärke von 6.4 auf der Richterskala.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch