Nationalrat tut sich schwer mit der Co2-Abgabe

12.06.2015, 00:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Schweiz hat sich im Rahmen des Kyoto-Protokolls verpflichtet, den Ausstoß von Treibhausgasen bis in sechs Jahren unter das Niveau von 1990 zu senken. Dieses Ziel soll mit dem Co2-Gesetz erreicht werden. Der Nationalrat tut sich aber schwer mit einer Co2-Abgabe. Verschiedene Vorschläge werden diskutiert, ein Entscheid wird morgen erwartet.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch