Diverse News

Nationalrat will keine Gewissensprüfung für den Zivlildienst mehr

Nationalrat will keine Gewissensprüfung für den Zivlildienst mehr

11.06.2015, 23:20 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Nationalrat will die Gewissens-Prüfung für den Zivildienst abschaffen. Das Zulassungsverfahren sei zu teuer und überflüssig, waren sich linke und auch viele bürgerliche Politiker einig. Die Prüfung der jährlich rund 700 Männer kostet rund 7 Millionen Franken.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:20

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch