Neue Entwicklungen in der Synthetischen Biologie

12. Juni 2015, 09:15 Uhr
Anzeige

Modernste Methoden könnten es Forschern bald ermöglichen, Lebewesen künstlich herzustellen. Die Eidgenössische Ethik-Kommission für Biotechnologie im Ausserhumanbereich will die Entwicklungen in der Synthetischen Biologie genau beobachten. Sie ist aber gegen ein Verbot. Laut der Ethik-Kommission gibt es momentan noch keine Bestrebungen, höhere Organismen synthetisch herzustellen. Ziele sind ausschliesslich Mikroorganismen oder aber einzelne Zellen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:15