Neue Schweizer Banknoten sollen 2010 eingeführt werden

12. Juni 2015, 02:40 Uhr
Anzeige

Die Einführung von neuen Banknoten für die Schweiz geht in eine weitere Runde. Die im Wettbewerb ursprünglich zweitplatzierte Manuela Pfrunder aus Zürich soll ihre Entwürfe weiter entwickeln. Dies hat der Bankrat der Nationalbank entschieden. Die neue Serie wird erstmals keine berühmten Schweizer Köpfe zeigen, sondern unter dem Thema „weltoffene Schweiz“ stehen. Auf den neuen Banknoten sollen unter anderem Berge, Schmetterlinge, Eisblumen und der Skisport zu sehen sein.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:40