neuer BSE-Fall auf Bauernhof in Sursee

11.06.2015, 19:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Kanton Luzern ist ein neuer BSE-Fall entdeckt worden. Es handelt sich um den 17. Fall dieses Jahres in der Schweiz. Laut der neusten BSE-Statistik des Bundesamtes für Veterinärwesen handelt es sich um einen klinischen Fall. Ein Tierarzt hatte auf einem Betrieb im Bezirk Sursee bei einer kranken Kuh Verdacht auf BSE geschöpft. Nach der Tötung konnte im Rahmen einer Labordiagnose die Krankheit bestätigt werden. Das Tier war sieben Jahre nach dem Tiermehlverfütterungsverbot zur Welt gekommen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:50

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch